ACHTUNG

Bitte beachten Sie unsere aktuellen geänderten Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
11.30 - 14.30 Uhr
Samstag & Sonntag
geschlossen

Eine Reservierung für das Speisen vor Ort ist erforderlich!
Telefonisch unter 06144 - 330 889 oder über unser Reservierungsformular.




Unser Mittagsmenü

21. September – 25. September 2020
Jeden Tag Abwechslung. Jeden Tag frisch!

(Änderungen vorbehalten, solange der Vorrat reicht.)

 

Zu jedem Hauptgang servieren wir Ihnen einen kleinen Salat

Montag

Schweineschnitzel „Wiener Art“ mit Bratkartoffeln

c, a

Dienstag

Leberklöße mit Zwiebeljus, Sauerkraut und Püree

13, 8, 7, 2

Mittwoch

Kalbsbäckchen mit Bohnengemüse und Kräuterbandnudeln

13, 7, i, c, a

Donnerstag

Indisches rotes Putencurry in Basmati-Reisrand

13

Freitag

Gebackener „Red Snapper“ mit Remouladensoße
und lauwarmen Kartoffelsalat

8, d, c, a


Preis pro Gericht 8,90 €

Auf Wunsch mit Suppe / Dessert je zzgl. 1,00 €.


 

Neben unserem Mittagstisch und einer kleinen Speisekarte vor Ort
bieten wir Ihnen unser Mittagsmenü zum Mitnehmen an.

Ausgabe Mittagsessen zum Mitnehmen von Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr.

Wir bitten um eine telefonische Vorbestellung ab 09.00 Uhr unter 06144 330889.

 


Wir freuen uns,

Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

 

Unsere Speisekarte wird jeden Montag aktualisiert.

 

Deklarationspflichtige Zusatzstoffe
  1. Farbstoffe
  2. Konservierungsstoffe
  3. Antioxidationsmittel
  4. Geschmacksverstärker
  5. Schwefeldioxid
  6. Schwärzungsmittel
  7. Phosphat
  8. Milcheiweiß
  9. Koffein
  10. Süßungsmittel
  11. Phenylalaninquelle
  12. gewachste Oberfläche
  13. Alkohol
Allergene
  1. Glutenhaltiges Getreide (d. h.: Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  2. Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
  3. Eier und Eiererzeugnisse
  4. Fisch und Fischerzeugnisse
  5. Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse
  6. Soja und Sojaerzeugnisse
  7. Schalenfrüchte, d. h.: Mandeln (Amygdalus communis l.)
  8. gemeine Hasel (Corylus avellana), Walnuss (Juglans regia), Kaschunuss (Anacardium occidentale), Pecannuss (Carya illinoiesis (Wangenh.) K. Koch), Paranuss (Bertholletia excelsa), Pistazie (Pistacia vera), Macadamianuss und Queenslandnuss (Macadamia ternifolia) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  9. Sellerie und Sellerieerzeugnisse
  10. Senf und Senferzeugnisse
  11. Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse
  12. Schwefeldioxid und Sulfite in Konzentration von mehr als 10 mg kg-1 oder 10 mg l-1, als S02 angegeben
  13. Lupine (auch Wolfsbohne) und Lupineerzeugnisse
  14. Weichtiere (Mollusken) und Weichtiererzeugnisse wie z. B. Schnecken, Muscheln oder Austern