Genuss unter freiem Himmel oder im Restaurant.
Ab sofort ist unser Biergarten & unser Gastraum geöffnet.


Voraussetzung für den Gastraum – Impfnachweise / negativer Testnachweis.

Sitzplatzreservierungen Biergarten / Restaurant ab 09.00 Uhr unter 06144 / 330 889.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und besonders Ihre Treue.


Unser Mittagstisch

Auch als „To go“.

25. Oktober – 29. Oktober 2021

Jeden Tag Abwechslung. Jeden Tag frisch!
(Änderungen vorbehalten, solange der Vorrat reicht.)


Zu jedem Hauptgang servieren wir Ihnen einen kleinen Salat

Montag

Hähnchenbrust , mit Kräutern unter der Haut gebraten , Gemüsepaprika und Kartoffeln aus dem Ofen

8 , j

 

Dienstag

Cordon Bleu vom Schweinrücken mit Pommes frites

8 , a , c , j

 

Mittwoch

Gebratene Kalbsleber auf Berliner Art

8 , a , j

 

Donnerstag

Hirschragout mit Serviettenknödel

8 , a , c , j

 

 Freitag

Gebratenes Fischfilet mit Weißweinsauce , Gurken , Tomaten und Garnelen

8 , b , d , j

 


Preis pro Gericht 8,90 €

Auf Wunsch mit Suppe / Dessert je zzgl. 1,00 €.


Neben unserem Mittagstisch bieten wir die Speisen aus unserer „Kleine Karte“ zum Mitnehmen an.
Unsere „Kleine Karte“ dürfen Sie gerne telefonisch im Restaurant anfragen.

Ihre Speisen können Sie von Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr abholen.

Wir bitten um eine telefonische Vorbestellung Ihrer Speisen ab 09.00 Uhr unter 06144 – 330 889.


Wir freuen uns,
Sie begrüßen zu dürfen & wünschen guten Appetit!

Unsere Speisekarte wird jeden Montag aktualisiert.

Mittagsmenü Aushang zum Download
vom 18.10. bis 22.10.2021
Mittagsmenü Aushang zum Download
vom 25.10. bis 29.10.2021

Deklarationspflichtige Zusatzstoffe
  1. Farbstoffe
  2. Konservierungsstoffe
  3. Antioxidationsmittel
  4. Geschmacksverstärker
  5. Schwefeldioxid
  6. Schwärzungsmittel
  7. Phosphat
  8. Milcheiweiß
  9. Koffein
  10. Süßungsmittel
  11. Phenylalaninquelle
  12. gewachste Oberfläche
  13. Alkohol
Allergene
  1. Glutenhaltiges Getreide (d. h.: Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  2. Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
  3. Eier und Eiererzeugnisse
  4. Fisch und Fischerzeugnisse
  5. Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse
  6. Soja und Sojaerzeugnisse
  7. Schalenfrüchte, d. h.: Mandeln (Amygdalus communis l.)
  8. gemeine Hasel (Corylus avellana), Walnuss (Juglans regia), Kaschunuss (Anacardium occidentale), Pecannuss (Carya illinoiesis (Wangenh.) K. Koch), Paranuss (Bertholletia excelsa), Pistazie (Pistacia vera), Macadamianuss und Queenslandnuss (Macadamia ternifolia) sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  9. Sellerie und Sellerieerzeugnisse
  10. Senf und Senferzeugnisse
  11. Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse
  12. Schwefeldioxid und Sulfite in Konzentration von mehr als 10 mg kg-1 oder 10 mg l-1, als S02 angegeben
  13. Lupine (auch Wolfsbohne) und Lupineerzeugnisse
  14. Weichtiere (Mollusken) und Weichtiererzeugnisse wie z. B. Schnecken, Muscheln oder Austern